Königsbrunner Osterweg

Ein interaktiver Pfad – Die letzten Tage Jesu in 10 Stationen von Palmsonntag bis zur Auferstehung

Nach unserem letzten Osterweg 2022 sind auch dieses Jahr wieder Königsbrunn/innen aller Altersstufen eingeladen sich auf Entdeckungsreise zu begeben, um dem Geheimnis von OSTERN auf die Spur zu kommen! Auf einem gut 1 km langen Rundweg lassen sich die 10 Stationen die letzten Tage von JESUS bis zu seiner Auferstehung nacherleben.

An den Stationen, die entlang des Weges aufgebaut sind, wird die Passionsgeschichte und weitere Hintergründe zum Osterfest erklärt. Dazu gibt es an jeder Station eine Beschreibung mit geschichtlichen Zusammenhang und zusätzliche Aktivitäten, die für Abwechslung sorgen und zum gemeinsamen Austausch anregen.

Der OSTERWEG kann alleine, von Familien oder auch Schulklassen und Gruppen besucht werden. Es ist natürlich auch möglich, nur einen Teil der Stationen zu verwenden und einen kleineren Weg zu gestalten.

Das Team, bestehend aus Leuten von der EvG und der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Königsbrunn, hat in die Stationen viele kreative Ideen gepackt und freut sich auf deine Teilnahme!

Termin: Sontag, 17. März bis Freitag, 5. April, täglich zwischen 8 und 18 Uhr, Eintritt frei
Ort: Rund um die Ulrichshöhe in Königsbrunn
Startpunkt: Fußweg von der Straße „Alter Postweg“ nahe Haus Nr. 22 – GPS-Koordinaten: 48.269, 10.882
Wegstrecke: ca. 1 km Schotterweg, kinderwagentauglich
Veranstalter: Evangelische Gemeinschaft Königsbrunn in Kooperation mit der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Königsbrunn

Weitere Infos folgen Anfang März.