10-Uhr-Gottesdienst

Im Gottesdienst jeden Sonntag um 10 Uhr trifft sich Jung und Alt unserer Gemeinde.
Gemeinsam hören wir von Gott, um mehr über IHN und das Leben als Christ zu lernen, aber auch Zeit miteinander zu verbringen.

Wir laden dich herzlich ein, vorbei zu schauen und uns und unsere Gemeinde kennen zu lernen!

 

Abendgottesdienst

Wir wollen mit dem Abendgottesdienst bewusst einen "anderen" Gottesdienst gestalten, der die Palette unserer Gottesdienstformen in der EvG erweitert.
Unser Anliegen lässt sich treffend durch drei Schlagworte beschreiben:

  • Partizipation (aktive Teilnahme, aktiv mitgestalten bzw. mitbestimmen):
    Wir wünschen uns, dass die Gottesdienstbesucher auf verschiedene Arten die Möglichkeit haben, sich aktiv am Gottesdienst zu beteiligen und ihn zu prägen. Indem etwa Raum ist von Erlebnissen mit Gott zu erzählen, Gebetsanliegen weiterzugeben, für andere zu beten, sie zu segnen, Gedanken zur Predigt weiterzugeben oder Ähnliches. Dies darf auch spontan geschehen und muss nicht im Vorhinein geplant sein.
  • Community (Gemeinschaft, bewusste Anteilnahme):
    Es soll im Gottesdienst selbst Raum sein, einander Anteil am eigenen Leben zu geben, sich im Glauben zu stärken und sich gemeinsam auf dem Weg zu machen.
  • Simplicity (Schlichtheit):
    Der Gottesdienst soll gut geplant sein, in seinen Formen aber einfach und schlicht gehalten werden. Dies soll die Schwelle niedrig halten, sich in den Gottesdienst einzubringen. Es ist uns wichtiger, dass Viele etwas beitragen und dabei authentisch bleiben können, als eine gute Performance zu gewährleisten.

Du willst wissen wie das in der Praxis aussieht? Dann komm doch mal vorbei!
Der Abendgottesdienst findet in der Regel am letzten Sonntag im Monat statt.

Wir freuen uns auf dich!

Mehr Infos zum Abendgottesdienst bekommst du bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Anbetungsgottesdienst

Singen - beten - Gott die Ehre geben.
An jedem 1. Freitag im Monat geben wir im Anbetungsgottesdienst Gott mit vielen Liedern und Gebet die Ehre.
Wer also gerne singt um vor Gott zu kommen und IHN anzubeten ist hier genau richtig!

 

Kindergottesdienst Funtastic

Wer sich schon einmal an einem Sonntagvormittag um 10 Uhr in das Untergeschoss der Evangelischen Gemeinschaft gewagt hat, der hat festgestellt, dass es dort sehr lebhaft zugeht. Der Grund dafür ist einfach herauszufinden und manchmal sogar bis oben zu hören. Jeden Sonntag treffen sich dort ca. 50 Kinder zwischen 3 - 12 Jahren, um gemeinsam mit den Mitarbeitern ihren Gottesdienst zu feiern.

Selbst die ganz Kleinen sind anfangs bei der Begrüßung und den ersten Liedern dabei. Anschließend gibt es für die größeren Kinder im so genannten „Plenumteil“ eine längere Lobpreiszeit und eine Einführung in das jeweilige Thema. Diese Einführung kann ganz verschieden aussehen: Theater, Experimente, Zaubertricks, kniffelige Rätsel... Diese kreative Einführung soll den Kindern helfen, einen Alltagsbezug zu den biblischen Geschichten zu bekommen und das Gehörte besser zu verinnerlichen.

Nach dem Plenumteil gehen die Kinder in ihre Kleingruppe:
S, M1, M2, L - das steht für Small (3 - 6 Jahre), Medium1 (1. Klasse - 7 Jahre), Medium2 (8 - 9 Jahre) und Large (10 - 12 Jahre).
Dort wird das biblische Thema vertieft. Außerdem soll es hier persönlich werden. Die Kinder können Fragen stellen, erzählen, wie es zu Hause oder in der Schule läuft und gemeinsam für diese Dinge beten.

Damit unser Kindergottesdienst jede Woche so stattfinden kann, sind mehr als 30 Mitarbeiter in ganz unterschiedlichen Bereichen integriert. Aber auch einige der Kinder helfen schon kräftig beim Begrüßungstisch, der Spielstraße oder bei der Musik mit.

Nun bleibt noch zu sagen, dass Ihr, ob groß oder klein, herzlich zu Funtastic eingeladen seid.

Bei weiteren Fragen zum Kigo wendet euch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Teenager-Bibel-Lesen (TBL)

Wenn die Teens mit 13 Jahren für den Kindergottesdienst zu alt werden, dürfen sie zu den Erwachsenen in den Gottesdienst.

Da in der Predigt relativ komplexe Themen angesprochen werden, gibt es während dem 10-Uhr-Gottesdienst ein Alternativ-Programm für Jugendliche:
Das Teenager-Bibel-Lesen (TBL).

Hier wird eine Stelle aus der Bibel gelesen und man unterhält sich über die Bedeutung für den Alltag und den persönlichen Glauben.

- Jeden zweiten Sonntag
- Während der Predigt die Bibel erforschen
- Anleitung von erfahrenen Glaubensvorbildern
- Austausch über Anwendung im Alltag
- Gemeinsames Gebet für die Woche
- Fragen, staunen, verstehen, lernen

Mehr Infos dazu bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Alle Gottesdiensttermine findet ihr in der Terminübersicht.