Missionsdienst in Thailand von Lothar und Inga Sommerfeld

Kurzinformation:

  • Sommerfelds waren von 1983 bis 1986 als Pastorenehepaar in der EvG Königsbrunn
  • sie haben fünf erwachsene Töchter
  • erste Ausreise nach Thailand 1987
    2 Jahre Sprachstudium
    Beginn der Arbeit in der Region Huai Khrai (Nordthailand „Goldenes Dreieck“)

 

Missionsauftrag

  • Gemeindeaufbau und – gründung
  • Evangelisation und Hauskreisarbeit bzw.
    Hausgotttesdienste überwiegend unter ethnischen
    Minderheiten (vor allem Akha-Bergstamm)
  • Anleitung zur Gründung von Tochtergemeinden

 

Gebetsanliegen

  • weiteres Wachstum der Ortsgemeinden
  • Missionsprojekte einzelner Gemeinden in Nachbarländern
  • Freude an Jesus bei uns und unseren Mitchristen
  • Gründung einer eigenen Kirchenprovinz
  • Starten eines neuen Gemeindegründungsprojekts in 2017

 

  Aktuelles aus der Familie

  • älteste Tochter Bithja ist Pastorin in Salzwedel
  • eine weitere Tochter, Jael, arbeitet als Erzieherin in
    Kalifornien
  • Leah, die dritte Tochter, studiert in Marburg Humanbiologie
  • Johanna, die vierte Tochter, lernt Hotelkauffrau in Goslar
  • Hadassa studiert in Giessen Psychologie
  • Lothar ist zur Zeit allein im Einsatz in Thailand einfügen

 

 

Herzlichen Dank für alle Unterstützung von

Familie Sommerfeld durch Gebete und Spenden!

 

 

 

Spenden:

IBAN :    DE05520604100000281700
BIC:       GENODEF1EK1  Evangelische Bank
Verwendungszweck „Missonar Sommerfeld“

 

 

 

http://www.marburger-mission.org/arbeitsbereiche/person/?typid=5