Schön dass du vorbeischaust.

  • "Evangelisch" nennen wir uns, weil wir uns auf das Evangelium von Jesus Christus gründen.
  • "Gemeinschaft" ist bei uns mehr als ein Name! Wer uns näher kennenlernt, weiß das zu schätzen. Gemeinschaft ist bei uns Programm!

Gemeindeleben in Corona-Zeiten

Manches ist anders, aber eines sicher: Gott ist da! ER redet weiterhin und auch wir leben weiterhin Gemeinschaft. Deshalb haben wir hier - wie letzten Sonntag - für euch etwas vorbereitet - einfach klicken:

  

Insgesamt möchten wie euch Mut machen die Zeit zum Gebet zu nutzen, ganz im Sinn von 1. Timotheus 2,2-3:
„Betet für die Regierenden und für alle, die Gewalt haben, damit wir in Ruhe und Frieden leben können, in Ehrfurcht vor Gott und in Rechtschaffenheit. So ist es gut und gefällt Gott, unserem Retter.“

Zum Gebet für:
  • Politiker: Bitte betet für die verantwortlichen Politiker um Weisheit in dieser Krisensituation.
  • Forscher: Betet für die medizinischen Forscher, dass Gott ihnen Einsicht und Kreativität gibt, ein Gegenmittel für das Virus zu finden.
  • Erkrankte: Betet für die Erkrankten um Heilung und Genesung.
  • Ärzte, Pfleger, ...: Betet für das Personal im Medizinwesen, dass jetzt ganz neuen Herausforderungen gegenübersteht.

Bitte behaltet auch die schwachen und kranken Menschen in eurem Umfeld im Auge und lasst euch von Gott führen, ob ihr Sie durch Nachfragen (Telefon) oder konkrete Hilfe (z.B. Einkäufe, ...) unterstützen könnt.

Wenn jemand Hilfe braucht (z.B. einkaufen, ...), dann meldet euch bitte bei uns (08231/918516), wir als Gemeinde helfen gerne!

Wenn du ein seelsorgerliches Ohr benötigst, dann ruf gerne an - dafür haben wir immer Zeit!

 


Gemeindebrief

Der Gemeindebrief Februar - April 2020 ist online.